Die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende ist eine der größten gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen unserer Zeit. Als energiepolitischer Sprecher sehe ich die Zukunft in einer dezentralen, regionalen Energieversorgung und dem Ausbau der Erneuerbaren Energien. Nach dem Motto Wertschöpfung vor Ort setze ich mich für eine Politik ein, die die entsprechenden Rahmenbedingungen schafft und Planungssicherheit gewährleistet.

Als stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Mitglied im Haushaltsausschuss und Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtags sowie als wirtschaftspolitischer Sprecher unserer Fraktion mache ich mich insbesondere für eine flächendeckende Breitbandversorgung und die Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gerade in ländlichen Regionen stark. Dazu gehört auch ein durchdachtes verkehrspolitisches Konzept, um eine nachhaltige Finanzierung unserer Straßeninfrastruktur zu gewährleisten. Zusätzlich vertrete ich die Landtagsfraktion als sportpolitischer Sprecher im Landessportbeirat sowie darüber hinaus auch im  Rundfunkrat, Stiftungsrat, Energiebeirat und IuK-Beirat.

Das Motto für meine Politik lautet dabei stets: „Die Schwachen stärken und die Starken fordern."

Im Folgenden finden Sie einige meiner konkreten Positionen zu elementaren Themen meiner Politik: