18.07.2017
Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2018

Mit dem Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt sollen Innovationen gefördert und die Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement gestärkt werden.

Fünf Bewertungskriterien sind entscheidend dafür, ob ein Projekt oder eine Idee wirklich preiswürdig ist:
1. Innovativ - Das gab es bisher nicht, das ist neu.
2. Engagementfeldübergreifend - Auch für andere Bereiche und Felder des Ehrenamtes nützlich und anwendbar.
3. Gemeinwohlorientiert - Nicht kommerziell orientiert.
4. Vorbildlich - Gut und nachahmenswert, ideal auch als Pilotprojekt.
5. Praktikabel - Das Projekt/die Idee ist leicht umzusetzen und Erfolg versprechend.

Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Teams oder Organisationen, die innovative, gemeinwohlorientierte Ideen und Projekte in Bayern selbst planen oder durchführen.

Bewerbungen bis zum 11.09.2017 über www.innovationehrenamt.bayern.de